Niederlage gegen Schlusslicht!

23.04.2019

Niederlage gegen Schlusslicht!

Am Ostermontag empfingen wir zum 3. Heimspiel in Folge den SV Bidingen.

Bei schönstem Fußballwetter entwickelte sich aber leider von Beginn an ein Spiel auf überschaubarem Niveau. Beide Mannschaften neutralisierten sich in der Anfangsphase gegenseitig, sodass wenig Torchancen auf beiden Seiten entstanden. Nach und nach schaffte dann aber der Gast die besseren Akzente zu setzen, ohne jedoch zum Torerfolg zu kommen. Nach gut 20 Minuten gingen wir dann durch ein schönes Tor von Imhof etwas überraschend in Führung. Trotz diesem Erfolgserlebnis schafften es unsere Jungs aber weiterhin nicht, die Kontrolle an sich zu reißen. Kurz vor Pausenpfiff gelang dem SV Bidingen dann aus stark abseits verdächtiger Position der verdiente Ausgleich. In der 2. Halbzeit ging die Partie ähnlich weiter. Unsere Fußballer schafften es zu keinem Zeitpunkt, das Spiel in die Hand zu nehmen. So kam es wie es kommen musste: der SV Bidingen belohnte sich für seinen aufopferungsvollen Kampf und erzielte Mitte der 2. Halbzeit den verdienten 1:2 Führungstreffer, der auch gleichzeitig den Endstand bedeutete. Am Ende ein hochverdienter Sieg für den Gast, mit diesem wir nach dem Erfolgserlebnis der letzten Woche wieder mitten im Abstiegskampf angekommen sind.

Unsere 2. Mannschaft konnte leider weiterhin nichts Zählbares mitnehmen. Sie unterlag im Vorspiel gegen den SV Bidingen II denkbar knapp mit 2:3. Torschützen auf unserer Seite waren Hauser R. und Barnsteiner S.